Am Samstag müssen die Blausteiner Handballer nach Pforzheim. Der Druck liegt beim Gastgeber.

„Beide Teams haben eine hohe Niederlage letztes Wochenende einstecken müssen und sind nun in der Pflicht der Widergutmachung.“ So die kurze aber dennoch zutreffende Aussage von Trainer Sandro Jooß zum kommenden Auswärtsspiel.

 

Die TGS Pforzheim setzt sich schon seit geraumer Zeit große Ziele und wollen Aufsteigen. Doch in der bisherigen Saison blieben sie hinter ihren Erwartungen zurück. Mit 7:7 Punkten nach 7 Spieltagen stehen sie aktuell auf Platz 9 der Tabelle. Die Pforzheimer haben eigentlich einen überragenden Kader welcher auf jeder Position doppelt und qualitativ gleich gut besetzt ist. Doch irgendwie läuft es noch nicht so rund bei ihnen. Vielleicht auch deshalb hat es bereits eine Änderung auf der Trainerposition gegeben. Die Pforzheimer werden nun vom Trainer Duo Taafel/ Hufnagel gecoacht. Der erhoffte positive Einstand gegen Horkheim blieb allerdings aus. Dennoch sind die Pforzheimer eine gute Truppe und dürfen auf keiner Weise unterschätzt werden. Die Pforzheimer sind aufgrund des Anspruches, des Kaders und des Trainerwechsels nun in der Pflicht. Dies wollen sie mit Sicherheit gleich Samstag unter Beweis stellen. Der Druck liegt daher bei den Gastgebern.

Die Blausteiner haben diese Woche neben dem eigentlichen Handballspielen auch viel Zeit in Gespräche und Analysen investiert. Die körperliche Fitness und Motivation sind mehr als vorhanden. Nur irgendwie schafft man es noch nicht, diese PS auf die Straße zu bringen. Der Ausfall von den etablierten Leistungsträger Behr und Rapp haben einen größeren Einfluss auf die Mannschaft als man denkt. Es ist daher für Trainer Jooß nicht leicht eine neue, eingespielte und routinierte Mannschaft innerhalb von kürzester Zeit auf die Platte zu schicken. Dies ist zweifelsohne ein herausfordernder aber auch ein laufender Prozess welcher Zeit benötigt und auch Rückschläge mit sich bringt. Der Einsatz von Behr und Rapp ist auch gegen Pforzheim eher unwahrscheinlich. Die Blausteiner tun also gut daran, sich zuerst an den „kleinen“ Aufgaben zu orientieren um wieder mehr Sicherheit in ihr System zu bringen. Eine gute Defensive ist hier der Grundbaustein des Erfolgs. Hier muss angeknüpft werden.

Die Mannschaft von er Blau hat sehr gut trainiert und glaubt an ihre kleine Chance gegen Pforzheim. Und diese ist: Pforzheim muss liefern. WIR haben nichts zu verlieren. Wir können mit einer guten Leistung nur gewinnen und weiter an uns wachsen. Die Moral und der Einsatz muss stimmen. Dann zeigt man auch eine gute Leistung. Unabhängig vom dem Endergebnis.

Wenn Sie die Mannschaft auch bei diesem Unterfangen unterstützen wollen, so steht der kostenlose Mannschaftsbus um 15 Uhr am Blausteiner Bahnhof abfahrtsbereit.

 

 

Mit besten Grüßen

Sebastian Schmid
Sportlicher Leiter TSV Blaustein Handball

comments powered by Disqus
Nächster Heimspieltag
blockHeaderEditIcon

WIR sind in der 3. Liga

Nächster Heimspieltag:

Samstag, den 09.11.2019


15:00 Uhr mD-Jugend 3
JSG Blaustein-Söflingen 3
-
HSG Lonsee/Amstetten

16:30 Uhr mC-Jugend 2
JSG Blaustein-Söflingen 2
-
JSG Bodensee

18:00 Uhr mB-Jugend 1
JSG Blaustein-Söflingen 
-
HSG Friedrichshafen-Fischbach


3. Liga LIVE: 20.00 Uhr
TSV Blaustein 
-
VfL Pfullingen


Die nächsten Events:

 

Samstag, den 14.12.2019
Weihnachtsfeier

Samstag, den 15.12.2019
Jugend-Weihnachtsfeier

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Tabelle & Spielplan
in der 3. Liga:

www.dhb.de


 

HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Media-Team.

Gleiches gilt für unsere gemeinsamen Accounts der JSG Blaustein-Söflingen auf Facebook und Instagram mit der TSG Söflingen.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*